Herren 1 - Erste Niederlage der Saison gegen starke Markgröninger

Die Serie ist gerissen! Am vergangenen Sonntag musste die erste Herrenvertretung der GGT Ihre erste Niederlage der Saison hinnehmen. Gegen die stark aufspielenden Gäste aus Markgröningen konnte man an diesem Tage auch in Bestaufstellung leider nichts ausrichten. Für die Schillerstädter punkteten in den Doppeln Hildebrandt/Häusser. In den Einzeln erzielten die weiteren Zähler Wilfried Hildebrandt, Markus Schmandke, Martin Grimm (2x) und Volker Mast. "Markgröningen hat an diesem Sonntag alles richtig gemacht und verdient gewonnen" So Markus Schmandke nach dem Spiel.  Die TTG Herren sind aber weiterhin Tabellenführer der Bezirksliga Gruppe 1. Jetzt heißt es "Spiel abhaken" und den Fokus auf das nächste Spiel am 15.02.2020 um 19:00 in Gerlingen zu richten.